Hilfe bei Orientierung & PsychoEdukation (HOPE)Hilfe bei Orientierung & PsychoEdukation (HOPE)

Hilfe bei Orientierung & PsychoEdukation (HOPE)

Ansprechpartner

Frau
Rabea Pallien

Tel: 0681 9764254
Handy: 0172 6128419
pallienr@lv-saarland.drk.de

Hochstr. 110
66115 Saarbrücken

Flüchtlinge, die zu uns kommen, haben Schweres durchgemacht und finden sich hier in einer für sie ganz fremden Umgebung wieder.

Oft sind die Menschen durch das, was sie in ihrer Heimat und auf der Flucht erlebt haben, sehr belastet und auch die Eingewöhnung in Deutschland stellt für sie eine enorme Herausforderung dar. Die Menschen haben häufig Schwierigkeiten, sich nach ihrer Ankunft in der neuen Heimat zu orientieren und sich in der für sie fremden Kultur zurecht zu finden.

Im Zeitraum von Juni 2015 bis Juni 2018 half HOPE Jugendlichen und Erwachsenen bei der Bewältigung ihrer belastenden Erlebnisse und erleichterte ihnen die Integration und Eingewöhnung in die Kultur in Deutschland und wurde durch den AMIF-Fond der EU gefördert.