header_Freizeit_Kathi___Vanessa_2014-15.png
BewerbungBewerbung

Sie befinden sich hier:

  1. Mitwirken
  2. Mitwirkung
  3. Freiwilligendienst im Ausland
  4. Bewerbung

Freiwilligendienst im Ausland: Bewerbung

Ansprechpartner

Herr
Dr. Stephan Lutzenberger
Tel: +49 681 5004-246
LutzenbergerS@drk.saarland Wilhelm-Heinrich-Str. 9
66117 Saarbrücken

Allgemeine Bewerbungsvoraussetzungen

  • Grundkenntnisse der französischen Sprache (Frankreich, Belgien, Luxemburg) ODER fortgeschrittene Englischkenntnisse (Niederlande), Grundkenntnisse des Niederländischen sind ein Plus
  • Mindestens 6 Monate Aufenthalt in Deutschland vor Ausreise  
  • Mindestalter sollte bei Beginn 18 Jahre sein und bis zum Ende des Entsendejahres sollte das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet sein

Bewerbungsverfahren

  • Bewerbung im Kulturbereich (Goethe-Institute und Institut Pierre Werner)

    Du kannst dir vorstellen, die Kulturarbeit im Ausland zu unterstützen, indem du z.B. dabei hilfst, Lesungen, Ausstellungen oder Workshops zu veranstalten? Du möchtest dazu beitragen, die deutsche Kultur im Ausland bekannter zu machen? Es macht dir Spaß, Dinge zu organisieren und z.B. bei der Durchführung von Sprachkursen und -prüfungen zu unterstützen? Du hast sehr gute schulische Leistungen vorzuweisen und interessierst dich für Kultur (Musik, Theater, Fotografie)?

    Dann bewirb dich mit folgendem Bewerbungsbogen für einen IJFD in einem unserer Goethe-Institute. Außerdem benötigen wir einen tabellarischen Lebenslauf, ein Motivationsschreiben sowie dein letztes Schulzeugnis - alles auf Deutsch. 

    Bewerbungsfrist ist der 31.03.2022 für eine Entsendung im August 2022. Das Bewerbungsverfahren für die Goethe-Institute ist zweistufig: Nach dem Eingang deiner Bewerbungsunterlagen prüfen wir, ob grundsätzlich die Möglichkeit zur Vermittlung in eines unserer Goethe-Institute besteht. Ist dies der Fall, nimmst du an einem Online-Bewerbertag teil, wo wir nochmal genauere Infos zu den einzelnen Standorten und den Rahmenbedingungen im IJFD geben. In einem zweiten Schritt wird deine Bewerbung weitergeleitet und du führst ein Gespräch mit unseren Partnern. Dann steht deinem Freiwilligendienst nichts mehr im Wege.

  • Bewerbung in anderen Bereichen (Kinder/Jugendliche, Pflege, Menschen mit Behinderung)

    Du möchtest gerne in den Bereich Erziehung und Bildung hineinschnuppern? Oder in einer integrativen Wohngruppe behinderten Menschen zur Seite stehen? Auch ein Krankenhaus wäre eigentlich ganz interessant?

    Dann kannst du dich für einen IJFD in einem dieser Bereiche bewerben. Wir registrieren und akzeptieren Bewerbungen in diesen Bereichen ganzjährig, die meisten Interessenten bewerben sich allerdings um den Jahreswechsel. Und die beliebten Stellen sind schnell vergeben. Also: Je früher desto besser, aber besser später als nie!

    Für die Bewerbung füllst du bitte diesen Bewerbungsbogen aus und schickst uns einen tabellarischen Lebenslauf (auf Französisch), ein Motivationsschreiben (auf Französisch) sowie dein letztes Schulzeugnis. Nach dem Eingang deiner Bewerbungsunterlagen prüfen wir, ob grundsätzlich die Möglichkeit zur Vermittlung besteht. Danach laden wir dich zu einem Online-Beratungsgespräch ein. Im Rahmen des Gesprächs versuchen wir, eine passende Stelle für dich zu finden.

An wen geht meine Bewerbung?

Deine vollständigen Unterlagen kannst Du per E-Mail, als eine PDF-Datei, an Frau Svitlana Zaharovs oder postalisch an folgende Adresse senden:

DRK-Landesverband Saarland e.V.
Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)
Wilhelm-Heinrich-Straße 7-9
66117 Saarbrücken

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden. Bitte sende uns daher keine Bewerbungsmappen zu.

Bei Rückfragen kannst du uns gerne kontaktieren.

Ansprechpartnerin

Frau
Kerstin Schmidt
Tel: +49 681 5004 254
SchmidtK@drk.saarland Wilhelm-Heinrich-Str. 9
66117 Saarbrücken