MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Aktuelles
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Start des Projekts "Oral History West"

Junge Menschen im Gespräch mit Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzlern aus Nordrhein, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Westfalen-Lippe.   Weiterlesen

DRK-Gesundheitskurse im Oktober 2020

Das Deutsche Rote Kreuz bietet im Oktober wieder Kurse in Duweiler, Quierscheid und St. Ingbert an. Weiterlesen

Notfallsanitäter-Ausbildung 2020 an der Rettungsdienstschule Saar gGmbH hat begonnen

Im September 2020 startete an der Rettungsdienstschule Saar ein neuer Kurs mit 46 Teilnehmern für die dreijährige Ausbildung zum Notfallsanitäter. Weiterlesen

Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland für Theo Schwarz

Theo Schwarz, Leiter der DRK-Seniorenresidenz Gersheim wird mit der Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Weiterlesen

Relaunch der Infothek

Die Infothek des DRK-Landeverbandes Saarland e.V. ist eine sich ständig ergänzende Informationsplattform des Deutschen Roten Kreuzes im Saarland.   Weiterlesen

Kurse für Angehörige demenzkranker Menschen

Die Mehrzahl der bis zu 25.000 Menschen im Saarland, die an einer Demenz leiden, wird von Angehörigen zu Hause gepflegt und betreut. Weiterlesen

Welt-Erste-Hilfe-Tag am 12.09.2020: DRK rät zu Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse

Im Notfall Erste Hilfe zu leisten, kann Leben retten. Doch die Kenntnisse vieler Menschen über mögliche Hilfsmaßnahmen sind oft veraltet. Weiterlesen

Warntag als wichtiger Test der bundesweiten Warninfrastruktur

Am 10. September wurde um 11 Uhr erstmalig seit 1990 wiederein Probealarm in ganz Deutschland durchgeführt. Weiterlesen

Kurse für Angehörige demenzkranker Menschen im September

Die Mehrzahl der bis zu 25.000 Menschen im Saarland, die an einer Demenz leiden, wird von Angehörigen zu Hause gepflegt und betreut. Weiterlesen

Wichtige Tipps für die Hitzewelle


DRK-Generalsekretariat rät: Täglich mehr als zwei Liter Wasser trinken. Die aktuelle Hitzewelle mit konstant hohen Temperaturen von tagsüber über 30 Grad birgt erhebliche gesundheitliche Gefahren. Weiterlesen

Seite 3 von 19.