Bühnenbild-Sanitätsdienst.jpg Foto: Dirk Winter /DRK e.V.
Ausbildung zum Kriseninterventionshelfer - PSNV-BAusbildung zum Kriseninterventionshelfer - PSNV-B

Sie befinden sich hier:

  1. Bildung
  2. Ausbildung zum Kriseninterventionshelfer - PSNV-B

Ausbildung zum Kriseninterventionshelfer - PSNV-B

Ansprechpartner

Herr
Christian Scherer

Tel: 06894 99 88 6-12
SchererC@drk.saarland

Elversberger Str. 55
66386 St. Ingbert

Durch die Ausbildung werden alle Fähigkeiten, welche zur Durchführung einer qualifizierten psychosozialen Betreuung im Kontext akuter Krisensituationen erforderlich sind, vermittelt.

Zielgruppe
Haupt- und ehrenamtlich tätige Einsatzkräfte im Arbeitsbereich des Rettungsdienstes, ehrenamtlich tätige Einsatzkräfte (Einsatzeinheiten, Schnelleinsatzgruppen, Sanitätsdienst, Helfer-vor-Ort-Systeme), Freiwillige im sozialen Jahr in Rettungs- und Pflegediensten, haupt- und ehrenamtliche Kräfte im Bereich der sozialen Arbeit.

Voraussetzungen zur Teilnahme
Psychische und physische Stabilität und Belastbarkeit, Nachweis einer DRK-Helferuntersuchung, Grundlagenlehrgang PSNV, begonnene oder abgeschlossene Helfergrundausbildung, Grundsätzliches Mindestalter: 23 Jahre, soziale und emotionale Kompetenz, Fähigkeit zur Empathie Bereitschaft zur längerfristigen ehrenamtlichen Mitarbeit Verpflichtung zu 16 Stunden Aus- und Fortbildung sowie zur Supervision pro Jahr

Teilnahmegebühren
650 € (inkl. Verpflegung und Unterrichtsmaterial)
Gebührenfrei für Teilnehmende aus DRK-Gliederungen im Saarland

Weitere Informationen

Der Kurs ist in eine Selbst- und eine Präsenzphase aufgeteilt. Nach der Eröffnungsveranstaltung und zwischen den Präsenzterminen erhalten die Teilnehmer Zugang zu allen nötigen Unterlagen. Der Hauptteil der Theorie wird von den Teilnehmern eigenverantwortlich in den Selbststudienphasen erarbeitet. An den Präsenztagen werden kurze Impulsvorträge zur Kenntnisstandüberprüfung und Praxisübungen durchgeführt.

Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung ab.

Voraussetzung ist ein PSNV Grundlagenlehrgang und eine laufende/ abgeschlossene Helfergrundausbildung.
Die zertifizierten Ausbildungen sind nach den Standards des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) konzipiert. In Zusammenarbeit mit der Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Sankt Nikolaus Hospitals im saarländischen Wallerfangen erhalten die Teilnehmer Grundlagen- und Fachseminare zur PSNV und der Notfallpsychologie.

Dozent: Steffen Schuh, Pascal Wiesen, Christopher Schertz

Ort: St. Nikolaus Hospital Wallerfangen