MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Aktuelles
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Welt-Erste-Hilfe-Tag am 11. September: Helfen statt Gaffen

Bei Rettungseinsätzen zählt bekanntermaßen jede Minute. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass Ersthelfende und Rettungskräfte bei ihrem Einsatz durch Schaulustige behindert werden. „Es ist nicht nur eine ethische Frage, in einem Notfall nicht zu gaffen und keine Fotos oder Videoaufnahmen zu machen. Es ist entscheidend für den Rettungseinsatz und unter Umständen lebenswichtig, dass sowohl freiwillige Ersthelfende als auch professionelle Einsatzkräfte so schnell wie möglich und ungehindert Hilfe leisten können“, sagt DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt anlässlich des Welt-Erste-Hilfe-Tages am... Weiterlesen

Gesundheitskurse starten wieder Anfang Oktober 2021

Der DRK-Landesverband Saarland bietet ab Anfang Oktober wieder Gesundheitskurse im Rahmen der Primärprävention an. Weiterlesen

JRK-Landeskonferenz wählt neue JRK-Landesleitung

Julia Martens, Nadine Meiser, Jessica Rauber, Marcel Schreiner und Francesco Sanfilippo. Das sind die Mitglieder der neuen JRK-Landesleitung. Während Julia, Jessica und Marcel in ihren Ämtern bestätigt wurden, sind Francesco und Nadine am Sonntag, 29.08.2021 neu ins Team gewählt worden. Weiterlesen

Präventionsprojekt fördert Teilhabe und Gesundheit älterer Menschen im Saarland

Gesetzliche Krankenkassen und das Deutsche Rote Kreuz im Saarland reagieren gemeinsam auf Bedarfe von Senioren. Weiterlesen

Welttag der Humanitären Hilfe am 19. August
: Vorrausschauende humanitäre Hilfe immer wichtiger

Die Anzahl und Intensität von Extremwetterereignissen wie Hitzewellen, Dürren und Starkregen hat sich aufgrund des Klimawandels in den letzten Jahren bereits merklich erhöht und wird weiter deutlich zunehmen. In diesem Zusammenhang betont das Deutsche Rote Kreuz (DRK) zum Welttag der Humanitären Hilfe am 19. August die wachsende Bedeutung der vorrausschauenden humanitären Hilfe. „Wenn wir schon vor Eintritt eines Extremwetterereignisses und frühzeitig direkt an den laut Vorhersagen am stärksten bedrohten Orten handeln können, können wir Menschen sowie ihr Hab und Gut besser schützen und... Weiterlesen

Dank an alle DRK-Einsatzkräfte im Hochwassergebiet

Seit dem 14.07.2021 waren und sind über 475 Helferinnen und Helfer aus allen sieben DRK-Kreisverbänden des Landesverbandes nach den Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz im Einsatz. Weiterlesen

Einsatzkräfte des Roten Kreuzes aus dem Saarland im Hochwassergebiet in Rheinland-Pfalz

Am Sonntag, den 15.08.2021, rückten die Einheiten aus Saarland vom Verpflegungsplatz im Kalenborn im Kreis Ahrweiler ab. Mehr als Grund genug auf den Einsatz im Katastrophengebiet in Rheinland-Pfalz zurückzublicken und auch nach vorne zu schauen, welche Herausforderungen für uns als Rotes Kreuz noch vor uns liegen. Weiterlesen

10. Digitaler Infoabend über den Freiwilligendienst

Der DRK-Landesverband Saarland bietet am 02. September 2021 ab 18 Uhr Informationen rund um die Freiwilligendienste. Ob im Inland oder im Ausland, die Möglichkeiten sind auch in Zeiten von Covid-19 sehr vielfältig. Weiterlesen

Die Bundesbereitschaftsleitung besucht saarländische Einsatzkräfte in Altenahr

Über 3 Wochen sind vergangen seit der folgenschweren Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfahlen. Helferinnen und Helfer des Roten Kreuzes aus dem Saarland sind aktuell unter anderem im Kreis Ahrweiler im Einsatz. Weiterlesen

Die Flut geht, das Rote Kreuz hilft weiter

Mehr als eine Woche sind Helferinnen und Helfer des Roten Kreuzes aus dem Saarland nun im Dauereinsatz im Hochwassergebiet im Kreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz. Zurzeit liegt der Fokus unserer Einsatzkräfte in den Bereichen Verpflegung, Betreuung, Logistik, Führungsunterstützung und der Psychosozialen Notfallversorgung. Weiterlesen

Seite 1 von 21.