Auslandsarbeit_Buehnenbild.jpg
AuslandsarbeitAuslandsarbeit

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Bevölkerungsschutz und Rettung
  3. Auslandsarbeit

Auslandsarbeit

Ansprechpartner

Herr
Christian Bartha


Tel: 06894 99 88 6-11
BarthaC@lv-saarland.drk.de 

Elversberger Str. 55
66386 St. Ingbert

Das DRK ist Teil der größten Hilfsgesellschaft der Welt. In 168 Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften weltweit steht die Hilfe am Menschen im Vordergrund. Wo immer der Bedarf besteht unterstützen Helfer/innen des DRK die Einsatzkräfte der anderen nationalen Hilfsgesellschaften. Unter ständiger Vorhaltung von Auslandsdeligierten in vielen Ländern weltweit, ist das DRK noch vor dem Eintreffen der ersten Hilfeleistungen aus dem Ausland direkt vor Ort in der Lage Hilfeleistungen gezielt zu steuern. Die unmittelbaren Lagemeldungen der vor Ort ansässigen Auslandsdeligierten nach einer Katastrophe an den DRK-Bundesverband ermöglichen eine schnelle und zielgerichtete Hilfeleistung.

Auch in Krisengebieten ist das Rote Kreuz durchweg im Einsatz. Als einzig anerkannte internationale Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaft und aufgrund seiner Statuten hat das DRK Zugang zu allen Kriegsparteien bzw. zu den Kriesgefangenen aber auch zu der Zivilbevölkerung. Näheres Informationen können der Rubrik "Genfer Rotkreuz-Abkommen" entnommen werden.