RD-Leistungsentgelte_Buehnenbild.jpg
LeistungspreiseLeistungspreise

Leistungsentgelte im öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst

Aktuelle Leistungspreise in der Notfallrettung und im Krankentransport

Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Saar (ZRF) verhandelt mit den Krankenkassen und sonstigen Kostenträgern landesweit einheitliche Preise für die Leistungen des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienstes.

In der Notfallrettung gelten folgende Preise:

Für den Einsatz des Intensivmobils (ITM) 870,00 €
Für den Einsatz eines Rettungswagens (RTW) 416,00 €
Für den Einsatz eines Notarzteinsatzfahrzeuges (NEF) 404,00 €


Im Krankentransport gelten folgende Preise:
Montags bis Samstags von 6:00 Uhr bis 19:59 Uhr

bis 20 km Gesamtfahrstrecke 60,00 €
von 21 bis 40 km Gesamtfahrstrecke 70,00 €
von 41 bis 60 km Gesamtfahrstrecke 80,00 €


An Sonntagen, Feiertagen sowie an Werktagen in der Zeit von 20:00 Uhr bis 6:00 Uhr

Krankentransportwagen-Nacht-Tarif (KTW) 416,00 €

Ab dem 61. Kilometer wird zusätzlich zu den Grundpreisen für jeden weiteren gefahrenen Kilometer ein Zuschlag in Höhe von 1,00 € berechnet. Die Kilometerberechnung beginnt mit der Übernahme des Einsatzauftrages und endet an der Rettungswache oder mit Übernahme des nächsten Einsatzauftrages.

An allen Sonn- und Feiertagen wird für Krankentransporte der KTW-Nacht-Tarif berechnet.

Bei der Abrechung müssen Eigenanteile in Höhe von 10% des Tarifes (mindestens 5,-- € und maximal 10,- €) an die Versicherten berechnet werden, da dieser Teilbetrag von den Krankenkassen nicht übernommen wird.